Foto Janssen

janssen@strafrecht.de
+49 211/16844-0

Award as a specialist for compliance

WirtschaftsWoche 2019

Dr. Maximilian Janssen

Born in Essen in 1984.

Studied law at the Philipps-Universität Marburg from 2003 to 2008 with a special focus on  company law.

“Dr. jur.” (equivalent to Ph.D./S.J.D.) in 2013 on the subject „Liability of managers for antitrust infringements“.

Legal clerkship from 2008 to 2010 at the Higher Regional Court Hamm.

Admission to the German Bar in 2012.

Attorney with the international law firm Freshfields Bruckhaus Deringer in Düsseldorf from 2012 to 2016 (antitrust practice group).

Attorney with Wessing & Partner since 2016.

Lecturer at the Law Faculty of the University of Dusseldorf (lecture on "cartel sanctions").

Maximilian Janssen advises on all aspects of commercial criminal law with a focus on advising companies, conducting internal investigations and providing guidance on compliance issues. He is in particular specialized in the defense of individuals and companies in antitrust proceedings.

Languages: German, English.


Deutscher Anwaltverein e.V.
Studienvereinigung Kartellrecht
Wirtschaftsstrafrechtliche Vereinigung (WisteV)

  • Überlegungen zur Bußgeldzumessung gegenüber KMU
    D'Kart Blog, 21.03.2018
  • Kartellrechtliche Risiken bei Messen und Verbandsarbeit
    sportFACHHANDEL Ausgabe 01/2018
  • Befragungstaktik und Aussagepsychologie bei unternehmensinternen kartellrechtlichen Untersuchungen
    CCZ 2016, S. 270
  • Auswirkungen der 9. GWB-Novelle auf kartellrechtliche Bußgeldverfahren
    WUW 05-2017, S. 253 ff.
  • Anmerkung zu BGH, 10.1.2017 (5 StR 532/16): Keine Strafbarkeitslücke bei Insiderhandel und Marktmanipulation
    EWiR 2017, S. 165
  • Chancen und Risiken für Presseverlage
    Deutscher AnwaltSpiegel 22/2016, S. 8
  • Wenn Unternehmen sich selbst reinigen
    Deutscher AnwaltSpiegel 23/2016, S. 8
  • Befragungstaktik und Aussagepsychologie bei unternehmensinternen kartellrechtlichen Untersuchungen
    CCZ 2016, S. 270
  • Managerhaftung bei Kartellrechtsverstößen – Die persönliche Verantwortung natürlicher Personen für Kartellrechtsverstöße aus ordnungswidrigkeitenrechtlicher, zivilrechtlicher und strafrechtlicher Sicht
    Dissertation, Tectum Verlag, 2013
  • Erfahrungen aus dem Bierkartell-Verfahren (OLG Düsseldorf, Urt. v. 03.04.2019, Az. V-4 Kart 2/16 OWi)
    KartellrechtsForum Frankfurt, 08.05.2019
  • Anwälte im Visier - Compliance in Anwaltskanzleien
    Wessing & Partner RAe mbB, Düsseldorf, 24.01.2019
  • Kartellstrafrecht – Gibt es das?
    Heinrich Heine Universität Düsseldorf, 02.11.2017