biesgen@strafrecht.de
+49 211/16844-0

"well versed across a broad spectrum of criminal law"

Legal 500 EMEA, 2020

Dipl.-Fw. Rainer Dipl Finanzwirt Biesgen

Rechtsanwalt. Partner.

Rainer Biesgen ist langjährig spezialisiert auf alle Fragen des Steuerstrafrechts und Steuerstreits. Aus seinen früheren Tätigkeiten in der Finanzverwaltung und als Staatsanwalt ist er mit deren Denk- und Verfahrensweise besonders vertraut. Zu den Tätigkeitsschwerpunkten von Rainer Biesgen gehören die Beratung und Verteidigung in Steuerstrafverfahren, die Erstellung und Begleitung von Selbstanzeigen, die Begleitung von Betriebsprüfungen sowie die Vertretung in steuerlichen Einspruchs- und Klageverfahren vor Finanzbehörden und Finanzgerichten.

Rainer Biesgen ist Lehrbeauftragter an der rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Düsseldorf und lehrt dort u.a. Steuerstrafrecht. Zudem ist er Mitglied des Prüfungsausschusses zur Steuerberaterprüfung in Düsseldorf.

2008 schloss sich Rainer Biesgen Wessing & Partner an, 2014 wurde er Partner der Sozietät. Zuvor war er im Bereich Steuer- und Gesellschaftsrecht in einer Sozietät in Bonn und als Rechtsanwalt in der Sozietät Wessing (heute Taylor Wessing) in Düsseldorf tätig. Er war Richter und Staatsanwalt im Bezirk des Landgerichts Oldenburg von 2002 bis 2004. Von 1988 bis 1991 war er tätig in der steuerlichen Beratung, von 1986 bis 1988 Finanzinspektor im Finanzamt Essen-Nord.

Rainer Biesgen studierte Steuerrecht an der Fachhochschule für Finanzen in Nordkirchen und Rechtswissenschaften in Köln.


Prüfungsausschuss zur Steuerberaterprüfung der gemeinsamen Prüfungsstelle der Steuerberaterkammern Düsseldorf, Köln und Westfalen-Lippe
Deutscher Anwaltverein e.V.
Arbeitsgemeinschaft Strafrecht des Deutschen Anwaltvereins
Arbeitsgemeinschaft Steuerrecht des Deutschen Anwaltvereins
Wirtschaftsstrafrechtliche Vereinigung e.V.
Arbeitskreis Steuerstrafrecht

  • Strohmann und Hintermann in steuerlicher und steuerstrafrechtlicher Sicht
    Steueranwaltsmagazin 2020, 142ff.
    ( John Paul Fürus, Dipl.-Fw. Rainer Biesgen)
  • Die Auswirkung der reformierten Vermögensabschöpfung auf das Steuerstrafrecht
    Steueranwaltsmagazin 2019, 83
    (Dipl.-Fw. Rainer Biesgen)
  • Verhältnis der strafrechtlichen Einziehung zum Besteuerungs- und Arrestverfahren nach § 324 AO
    WiJ 02-2020
    ( John Paul Fürus, Dipl.-Fw. Rainer Biesgen)
  • Steuerstrafrechtliche Risiken für Berater
    Steueranwaltsmagazin 2020, 12
    ( John Paul Fürus, Dipl.-Fw. Rainer Biesgen)
  • Neuigkeiten für die Kassenführung durch Einführung einer Kassennachschau
    Steueranwaltsmagazin 2019, 51
    ( John Paul Fürus, Dipl.-Fw. Rainer Biesgen)
  • „Steuerrückstellungen nach Betriebs- und Steuerfahndungsprüfung“
    Steueranwaltsmagazin 2018, 170ff.
    ( John Paul Fürus, Dipl.-Fw. Rainer Biesgen)
  • Kommentierung des § 371 AO
    Steuerstrafrecht, hrsg. v. Flore/ Tsambikakis, 2. Aufl. 2016
    (Prof. Dr. Jürgen Wessing, Dipl.-Fw. Rainer Biesgen)
  • Ein scharfes Schwert - Neue Erlasse zur Selbstanzeige und zur Berichtigung nach § 153 AO
    Deutscher AnwaltSpiegel 14/2016, S. 13
    (Dipl.-Fw. Rainer Biesgen)
  • Steuerrecht: Einfachere Selbstanzeige
    Markt und Mittelstand online, 30.12.2014
    (Dipl.-Fw. Rainer Biesgen)
  • Verstärkter Informationsaustausch
    Deutscher Anwaltspiegel 21/2014, S. 3
    (Dipl.-Fw. Rainer Biesgen)
  • Neue Risiken für deutsche Immobilienbesitzer in Spanien
    IbizaHEUTE 09/2014, S. 132
    (Prof. Dr. Jürgen Wessing, Dipl.-Fw. Rainer Biesgen)
  • Die aktuelle Entwicklung im grenzüberschreitenden Informationsaustausch
    Steueranwaltsmagazin 2014 S. 5 (zusammen mit Paul Noel)
    (Dipl.-Fw. Rainer Biesgen)
  • § 4 Steuer- und steuerstrafrechtliche Implikationen
    Wessing/Dann Deutsch-Amerikanische Korruptionsverfahren
    (Dipl.-Fw. Rainer Biesgen)
  • Die Berichtigung nach § 153 AO und der Nemo-tenetur-Grundsatz
    Steueranwaltsmagazin 2012 S. 182-187 (zusammen mit Paul Noel)
    (Dipl.-Fw. Rainer Biesgen)
  • Der 1. Strafsenat des BGH und das Steuerstrafrecht
    NJW 2010, S. 2689
    (Prof. Dr. Jürgen Wessing, Dipl.-Fw. Rainer Biesgen)
  • Verhältnis der strafrechtlichen Einziehung zum Besteuerungs- und Arrestverfahren nach §§ 324 AO
    Wistev Neujahrstagung 2020 in Frankfurt am Main
    (Dipl.-Fw. Rainer Biesgen)
  • „Vermögensabschöpfung im Steuerstrafrecht – Umgehung des finanzgerichtlichen Rechtsweges“
    Wessing & Partner Veranstaltungsreihe - Update Steuerstrafrecht 2019
    (Dipl.-Fw. Rainer Biesgen)
  • „Automatischer Kontodatenaustausch mit Russland, Steuern und Interpol. Neue Hindernisse im Russlandgeschäft?“
    Regionalgruppe Rhein-Ruhr der DRJV und der Deutsch-Russische Wirtschaftsclub (Düsseldorf) e.V., Düsseldorf, 11. Oktober 2018
    (Dipl.-Fw. Rainer Biesgen)
  • Praxisfälle aus dem Doppelbesteuerungsabkommen Türkei-Deutschland
    Informationsabend ATİAD e.V., Düsseldorf, 26.06.2018
    (Dipl.-Fw. Rainer Biesgen)
  • Das Doppelbesteuerungsabkommen Türkei - Deutschland
    12. Roundtable Recht & Steuern, TD-IHK, Düsseldorf, 07.06.2018
    (Dipl.-Fw. Rainer Biesgen)
  • Das Doppelbesteuerungsabkommen Deutschland - Türkei
    Informationsveranstaltung ATIAD e.V., Düsseldorf, 22.11.2016
    (Dipl.-Fw. Rainer Biesgen)
  • Aktuelles Steuerstrafrecht spezial: Neuregelung der Selbstanzeige – Praxisfragen und Umsetzung
    Deutsches Anwaltsinstitut e.V., Heusenstamm, 18.11.2011
    (Dipl.-Fw. Rainer Biesgen)
  • Gesetzliche Neuregelung der strafbefreienden Selbstanzeige nach § 371 AO
    Strafverteidigervereinigung e.V., Essen, 14.09.2011
    (Dipl.-Fw. Rainer Biesgen)