Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht

Partner – Rechtsanwalt, Fachanwalt für Strafrecht
„Seine Erfahrung und Fachkompetenz hat Alleinstellungsmerkmal am Markt.“
Legal 500 Deutschland 2021

Heiko Ahlbrecht berät und verteidigt Einzelpersonen und Unternehmen vor allem in Korruptions- und Steuerstrafverfahren, auch in internationalen Fällen. Er koordiniert Internal Investigations, begleitet zivilrechtliche Streitigkeiten unter strafrechtlichen Aspekten und bewertet mögliche strafrechtliche Risiken im Zusammenhang von Unternehmenskäufen (Criminal Due Diligence). Heiko Ahlbrecht zählt zu den wenigen deutschen Experten im Bereich Auslieferungsrecht und der sonstigen Rechtshilfe.

Seit 2015 ist Heiko Ahlbrecht Honorarprofessor an der Leibniz Universität Hannover für Steuerstrafrecht und Verteidigung in Wirtschaftsstrafsachen, wo er bereits seit 2008 lehrt.

Seit 2016 Mitglied des Geschäftsführenden Ausschusses der Arbeitsgemeinschaft Strafrecht des DAV und Mitherausgeber des Strafverteidiger-Forums (StraFo).

Seit 2018 Mitglied des Advisory Boards der ECBA.

Partner der Kanzlei Wessing & Partner Rechtsanwälte ist Heiko Ahlbrecht seit 2007. Zuvor war er von 2001 bis 2006 Rechtsanwalt in der Kanzlei Wessing II • Verjans sowie bei der Kanzlei Haarmann, Hemmelrath & Partner von 2000 bis 2001 tätig.

Heiko Ahlbrecht absolvierte sein Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Münster. Er berät seine Mandanten auf Deutsch und Englisch.

Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht zählt zu den besonders empfohlenen Anwälte für Wirtschaftsstrafrecht insbesondere in den folgenden Publikationen:

  • JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien
  • Chambers The World’s Leading Lawyers
  • The Legal 500 Deutschland
  • Legal 500  Germany
  • Legal 500 EMEA
  • Best Lawyers Germany
  • Who‘s Who Legal

 

Ausgewählte Zitate:

„guter Teamplayer“, „international gut vernetzt“, „sehr kenntnisreich“, „in allen wirtschaftsrechtlichen Bezügen versiert“

JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2021/2022

„Seine Erfahrung und Fachkompetenz hat Alleinstellungsmerkmal am Markt.“

Legal 500 Deutschland 2021

„sehr viel Erfahrung in komplexen Mandaten mit internat. Bezügen“, „Name der kommenden Generation“, „gut vernetzt“

JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2020/2021

„Heiko Ahlbrecht perfectly combines technical ability and experience with a personal demeanour and an understanding for contents and motives of his client.“, „Heiko Ahlbrecht is very competent and also acts in the client’s interest.“

Legal 500 EMEA 2020

„exzellenter Strafverteidiger, der zu Recht einen sehr guten Ruf genießt“

JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2018/2019

„ein ausgesprochener Kenner seiner wirtschaftsstrafrechtlichen Materie und ein wertvoller Ratgeber, dessen Rat sofort umgesetzt werden kann“

Legal 500 Deutschland 2018

„exzellent vernetzt, weitsichtig u. wenn nötig, in der Lage, sich zurückzunehmen“

JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2017/2018

„can be fully relied on, and understands companies‘ needs and requirements.“

Chambers Europe 2016

„kompetent, pragmatisch“, „ausgeprägtes wirtschaftl. Verständnis“

JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2015/2016

„hervorragende Zusammenarbeit, exzellent“, „hoch kompetent“ „pragmatische, souveräne u. kooperative Art“

JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2014/2015

„herausragender Jurist“

Legal 500 Deutschland 2015

„very analytical and strong on the technical side of criminal proceedings“

Chambers Europe 2015

Deutscher Anwaltverein e.V.

Arbeitsgemeinschaft Strafrecht des Deutschen Anwaltvereins, Mitglied des geschäftsführenden Ausschusses

Strafverteidigervereinigung NRW e.V.

European Criminal Bar Association, Mitglied des Beirates

International Bar Association

Wirtschaftsstrafrechtliche Vereinigung

Kartellrechtsforum Frankfurt e.V.

Arbeitskreis „Europäisches Strafrecht“, Mitglied des Koordinierungsausschusses

Defence Extradition Lawyers’ Forum

Grenzüberschreitende Strafverteidigung

Münchener Anwaltshandbuch Verteidigung in Wirtschafts- und Steuerstrafsachen, hrsg. v. Klaus Volk/Stephan Beukelmann, 3. Auflage 2020, S. 600-684

(Jonathan Rüschendorf, Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Unterlassene Belehrung und Verwertungsverbot

StV, Heft 10 Oktober 2019, S. 661-664

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Strafrechtliche Aspekte der Compliance in Kreditinstituten

Wertpapier-Compliance in der Praxis, Erich-Schmidt-Verlag, Berlin 2019, 2. Auflage, S. 206-256

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Europäische Ermittlungsandrohung – Durchsuchung à la Europäischer Haftbefehl

StV, Heft 9 September 2018, S. 601 – 609

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Kein Ausschluss vom Geschäftsführer-/Vorstandsamt nach § 6 II GmbHG und § 76 III AktG bei Verurteilung als Teilnehmer

wistra 6/2018

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Ahlbrecht/Böhm/Esser/Eckelmans: Internationales Strafrecht

Verlag C. F. Müller, 2017

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Unschuldig schuldig – zur Unschuldsvermutung in der EU

StV Heft 4, April 2016, S.257

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Kein Tatverdacht gegen Unternehmen!

Festschrift für Jürgen Wessing, Verlag C.H.Beck, München 2016, S. 177 ff.

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Daumenschrauben angezogen – Im Blickpunkt: Drastische Verschärfung der Sanktionen für Marktmanipulation und Insiderhandel

Deutscher AnwaltSpiegel 12/2016, S. 3

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Ein schützenswertes Verteidigungsverhältnis

Deutscher AnwaltSpiegel 02/2016, S. 11

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Mehr Arbeit für Compliance- und Rechtsabteilungen

Deutscher AnwaltSpiegel 22/2015, S. 10

(Dr. Matthias Dann, LL.M., Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Konsequenzen der VW-Affäre – „Die­sel­gate“ als Tor ins Unter­neh­mens­straf­recht?

Legal Tribune online, 30.09.2015

(Dr. Eren Basar, Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Internationales Wirtschafts- und Steuerstrafrecht

wistra 11/2015, S. 425

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Chinesisches Wirtschaftsstrafrecht als Compliancefaktor

wistra 04/2015

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Unternehmensstrafrecht ante portas – Im Blickpunkt: – eine kritische Betrachtung des vorliegenden Gesetzentwurfs

PHi Haftpflicht international 2/2015, S. 80

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Immer auf die Problemzonen achten

Deutscher AnwaltSpiegel 07/2015, S. 6

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
„The world is not enough“ – Gesetzentwurf zur Ausweitung des Korruptionsstrafrechts

Deutscher AnwaltSpiegel 05/2015, S. 3

(Dr. Matthias Dann, LL.M., Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Internationales Wirtschafts- und Steuerstrafrecht

wistra 2014, 385

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
US Corruption Proceedings in Germany

Business Law International 2014, 183

(Dr. Matthias Dann, LL.M., Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht, Prof. Dr. Jürgen Wessing)
Selbstanzeige reloaded

Deutscher AnwaltSpiegel 18/2014, S. 6

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Unternehmensstrafrecht ante portas – Im Blickpunkt: eine kritische Betrachtung des vorliegenden Gesetzentwurfs

Deutscher AnwaltSpiegel 14/2014, S. 3

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Durchsuchung von Anwaltskanzleien – Aus gegebenem Anlass: Darauf kommt es in der Praxis an

Deutscher AnwaltSpiegel 09/2014, S. 3

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Internationales Wirtschafts- und Steuerstrafrecht

wistra 2013, S. 343

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Verteidigung gegen und mit Rechtshilfe

StraFo 2013, S. 265

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Banken im strafrechtlichen Regulierungsfokus – Trennbankengesetz und Steuerhinterziehungsinstitute

BKR 2014, S. 98

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Fiskalpolitische Gedankenspiele – Einige aktuelle Überlegungen zur Neuregelung der Selbstanzeige

Deutscher AnwaltSpiegel 04/2014, S. 7

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Strafbarkeitsrisiko Bankvorstand – In Blickpunkt: Praxisfolgen der Neuregelung des Kreditwesengesetzes

Deutscher AnwaltSpiegel 03/2014, S. 3

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Kein sicherer Hort

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 13.11.2013, S. 21

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Amerikanische Korruptionsverfahren in Deutschland

DAJV Newsletter 2013, S. 113

(Dr. Matthias Dann, LL.M., Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht, Prof. Dr. Jürgen Wessing)
Strafrechtliche Managerhaftung

Düsseldorf Manager 03-04/2013, S. 75

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Germany – The Anti-Bribery and Anti-Corruption Review

Mark F Mendelsohn (Hrsg.), The Anti-Bribery and Anti-Corruption Review, 2nd edition 2013, S. 100

(Dr. Matthias Dann, LL.M., Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Grenzüberschreitende Strafverteidigung

Volk (Hrsg.), Münchener Anwaltshandbuch Verteidigung in Wirtschafts- und Steuerstrafsachen, 2. Auflage 2014, S. 786 (zusammen mit Prof. Dr. Ursula Nelles)

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Rechtshilfe aus anwaltlicher Sicht: Grenzüberschreitende Ermittlungen der SEC und der Strafverfolgungsbehörden

Wessing/Dann (Hrsg.), Deutsch-Amerikanische Korruptionsverfahren – Ermittlungen in Unternehmen – SEC, DOJ, FCPA, SOX und die Folgen, S. 371, München 2013

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Der Zeugenbeistand

Verlag C.H.Beck, München 2013

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht, Prof. Dr. Jürgen Wessing)
Die Europäische Ermittlungsanordnung oder EU-Durchsuchung leicht gemacht

StV 2013, S. 114

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Kommentierung der §§ 131-136a StPO

Heidelberger Kommentar, 5. Auflage 2012

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Internationales Wirtschafts- und Steuerstrafrecht und besonderer Berücksichtigung des EU-Straf- und Strafverfahrensrechts

wistra 8/2012, S. 299

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
The European Investigation Order, Criminal Law Section News

Newsletter of the International Bar Association Legal Practice Division, Vol. 5 Nr. 2 August 2012, S. 27

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Strukturelle Defizite Europäischer Verteidigung – Gründe und Möglichkeiten ihrer Überwindung

StV 2012, S. 491

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Trends in white-collar-crime in Germany and Europe

Global Reference Guide 2011: Fraud an White-Collar-Crime, by Financier Worldwide, S. 16

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht, Prof. Dr. Jürgen Wessing)
Rezension, Karsten Gaede, Fairness als Teilhabe – Das Recht auf konkrete und wirksame Verteidigung gemäß Art. 6 EMRK

wistra 7/2010, S. 260

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Urteilsbesprechung OLG Stuttgart, Beschl. v. 25.02.2010 – 1 Ausl. (24) 1246/09

StRR 2010, S. 157

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Urteilsbesprechung BGH, Beschl. v. 18.02.2010 4 ARs 16/09

StRR 2010, S. 154

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Urteilsbesprechung OLG Düsseldorf, Beschl. v. 11.03.2009 – 4 Ausl (A) 17/09 – 131/09

StRR 2010, S. 155

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
EU-Rahmenbeschluss Abwesenheitsverurteilungen – fatales Fanal

Festschrift AG Strafrecht 2009, S. 1055

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
BGH zur Strafzumessung bei Steuerhinterziehung: Urteilsbesprechung BGH Urt. v. 2.12.2008 – 1 StR 416/08

StRR 2009, S. 110

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Kein Schutz des anonymen Anzeigenerstatters im Steuerstrafverfahren durch § 30 AO

Steueranwaltsmagazin 2008, S. 42

(Dr. Rainer Birke, Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Verjährungseinwand nach § 9 Nr. 2 IRG im Europäischen Auslieferungsverfahren, Anmerkung zu BGH Beschluss vom 15.04.2008 (4 Ars 22/07)

StRR 2008, S. 318

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Rechtsschutz gegen die Gewährung eines Auskunftsverweigerungsrechtes (§ 55 StPO) für den gemäß § 59 IRG vernommenen Entlastungszeugen (mit Dr. Niclas Börgers)

ZIS-online 2008, S. 218

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Urteilsbesprechung OLG Stuttgart, Beschl. v. 9.1.2008 – 3 Ausl. 134/2007

StRR 2008, S. 197

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Internationale Angestelltenbestechung und steuerliches Abzugsverbot

PStR 2008, S. 209 ff.

(Dr. Matthias Dann, LL.M., Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Ahlbrecht/Böhm/Esser/Hugger/Kirsch/Rosenthal: Internationales Strafrecht in der Praxis

Verlag C. F. Müller, 2008

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
§ 34 Abs. 4 AWG – vom Verbrechens- zum Vergehenstatbestand – auch rückwirkend

wistra 3/2007, S. 85

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Risiken bei Auslandsgeschäften / Internationales Wirtschaftsstrafrecht (Lektion 10)

Schriftlicher Management-Lehrgang Wirtschaftsstrafrecht, Euroforum, 2007

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
European Supervision Orders: A matter of vision

JECL 2007, S. 53

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Verjährungseinwand nach § 9 Nr. 2 IRG im Auslieferungsverfahren, insbesondere nach dem Europäischen Haftbefehl

StRR 2007, S. 284

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Criminal Law Aspects in M&A Transactions

JECL 2006, S. 75

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht, Prof. Dr. Jürgen Wessing)
Europäischer Haftbefehl im Interim

eucrim 2006, S. 39ff.

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Der Entwurf einer Europäischen Beweisanordnung – kein „großer Wurf“

NStZ 2006, S. 70ff.

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
White Collar Crime within the EU

JECL 2006, S. 65ff.

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Rechtsprechungsübersicht Europäischer Haftbefehl

Steueranwaltsmagazin 3/2005, S. 76ff.

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Anmerkung zu BGH, Beschl. v. 22.07.2004 – 5 StR 85/04

EWiR 9/2005, S. 371f.

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Sofortige Pflichtverteidigerbeiordnung im Überstellungsverfahren an den Internationalen Strafgerichtshof

StV 2005, S. 247f.

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Die Strafrechtspolitik der Europäischen Kommission – eine Bilanz oder: Bundesverfassungsgericht ante portas?

JR 2005, S. 400ff.

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Freier Personenverkehr innerhalb der Europäischen Union in Auslieferungssachen – die Umsetzung des Europäischen Haftbefehls in das deutsche Rechtshilferecht

StV 2005, S. 40ff.

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Rezension zu: Robert Esser, Auf dem Weg zu einem europäischen Strafverfahrensrecht, 2002

wistra 2004, S. 55f.

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Der Syndikus im Strafverfahren

Syndikus, Heft 34, November/Dezember 2003, S. 41ff.

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht, Prof. Dr. Jürgen Wessing)
Angestelltenbestechung im Geschäftsverkehr – Strafbarkeit weltweit?

Syndikus, Heft 33, September/Oktober 2003, S. 34ff. (zusammen mit Dr. Oliver Kraft)

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Einheitliche Strafverfahrensgarantien in Europa? Eine kritische Bestandsaufnahme

StraFo 2003, S. 329ff. (zusammen mit Prof. Dr. Otto Lagodny)

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Verfahrensrechte des Beschuldigten in Europa oder Gespenster am toten Mann?

StraFo 2003, S. 185f.

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Kontrollen des Europäischen Amts für Betrugsbekämpfung in Unternehmen (OLAF)

Syndikus, Heft 27, September/Oktober 2002, S. 43ff. (zusammen mit Renate Verjans)

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Anmerkung zu BGH, Beschl. v. 07.11.2000 – 4 StR 398/00

StV 2002, S. 465f.

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Der Internationale Militärgerichtshof in Nürnberg – Völkerrechtliches Strafgericht oder Internationales Besatzungsgericht?

Hasse/Müller/Schneider (Hrsg.), Humanitäres Völkerrecht (Frieden durch Recht I), S. 365ff., Nomos Verlag, 2001

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
„Kino-Saft mit schlimmen Folgen – Das Schlafmittel Contergan und die Arzneimittelsicherheit“; Rezension zu: Beate Kirk, Der Contergan-Fall: eine unvermeidbare Arzneimittelkatastrophe? Zur Geschichte des Arzneistoffes Thalidomid, 2000″

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 26.08.2000, S. 8

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Der Fall Pinochet(s) – Auslieferung wegen staatsverstärkter Kriminalität?; hrsg. mit Kai Ambos

Nomos Verlag 1999

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Geschichte der völkerrechtlichen Strafgerichtsbarkeit im 20. Jahrhundert – unter besonderer Berücksichtigung der völkerrechtlichen Straftatbestände und der Bemühungen um einen Ständigen Internationalen Strafgerichtshof

Nomos Verlag 1999

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Unternehmen und Unternehmensstrafrecht

BB-Fachkonferenz „Strafrechtliche Brennpunkte im Unternehmen“, Frankfurt am Main, 31.05.2022

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Nachhaltiger Umgang mit Steuerrisiken: Was ist zu beachten?

BB-Fachkonferenz „Tax & Finance“, Frankfurt am Main, 16.11.2021

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Worldwide trends in extradition law

23rd Annual IBA Transnational Crime Conference, Madrid, 04.11.2021

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Exkurs: Steuerrecht in der Hand des Staatsanwalts

6. Frankfurter Steuerkongress, 28.10.2021

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Verteidigung in Cum-Ex Strafverfahren

BB-Fachkonferenz „UPDATE – Haftung in Cum-Ex Verfahren“, Frankfurt am Main, 07.10.2021

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Verrechnungspreise in Steuerstrafverfahren (oder wenn der Betriebsprüfer den Staatsanwalt um Hilfe bittet)

BB-Fachkonferenz „Verrechnungspreise Aktuell 2021“, Frankfurt am Main, 08.09.2021

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Verbandssanktionen­gesetz – Regierungsentwurf eines Gesetzes zur Stärkung der Integrität in der Wirtschaft. Was ändert sich?

BB-Fachkonferenz „Strafrechtliche Brennpunkte im Unternehmen“, Frankfurt am Main, 28.04.2021

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Compliance – strafrechtliche Verortung

Panel Moderation, Frühjahrssymposium 2021, DAV AG Strafrecht, Karlsruhe, 17.04.2021

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Aktuelle Entscheidungen und Verfahren aus dem Bereich des Kapitalmarktstrafrechts

13. Jahreskongress Compliance sowie Recht des Wertpapiergeschäfts und der Anlageberatung 2020, digital, 02.12.2020

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Strafrechtler als Unternehmervertraute?! – Ein Erfahrungsbericht

Netzwerktreffen „Die Unternehmervertrauten“, Düsseldorf, 15.09.2020

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Cum-Ex Strafverfahren aus Verteidigersicht

BB-Fachkonferenz „Haftung von Anlegern, Beratern und Instituten in Cum-Ex Verfahren“, dfv Mediengruppe, Frankfurt am Main, 23.06.2020

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Strafrecht als deal-breaker oder no deal, no cry

M&A-Konferenz 2020, Industrie-Club Düsseldorf, 28.01.2020

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Durchsuchung im Unternehmen

IFA Frühjahrstagung, Hotel Wasserturm, Köln, 29.03.2019

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Anwälte im Visier – Compliance in Anwaltskanzleien

Wessing & Partner RAe mbB, Düsseldorf, 24.01.2019

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Client Lawyer Privilege

3rd Business Crime Conference 2018, 33 Chancery Lane, Parliament Chamber, Inner Temple, London, 24.09.2018

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
„Internal Investigations“ & „Übernahme von Geldauflagen etc.“

Berufsverband der Compliance Manager (BCM) e. V., Düsseldorf, 05.09.2018

(Dr. Matthias Dann, LL.M., Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Bußgeldverfahren gegen das Institut am Beispiel steuerlicher Gestaltungen – Präventivstrategien und Verteidigung

Bundesverband der Unternehmensjuristen, 05.09.2018

(Dr. Eren Basar, Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Kernaussagen des Bundesverfassungsgerichts

Diskussionsabend – Nach dem BVerfG: Interne Untersuchung quo vadis?, Diskussionsabend, Düsseldorf, 18.07.2018

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
After the DPA – complying with monitoring and other commitments

21st Annual IBA Transnational Crime Conference, Krakau, Polen, 18.05.2018

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Straf- und ordnungswidrigkeitenrechtliche Haftungsrisiken für Geschäftsleiter und Aufsichtsorgane

15. WM-Tagung zum Bankrecht, Frankfurt am Main, 26.09.2017

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Straf- und ordnungswidrigkeitenrechtliche Haftungsrisiken für Institute, Geschäftsleiter und Aufsichtsorgane

Criminal Compliance im regulierten Kapitalmarkt, WM Seminare, Frankfurt am Main, 15.05.2017

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Bußgeldverfahren gegen Banken und Sparkassen

Fachtagung Bankrecht 2017, Potsdam, 24.03.2017

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Der Bankmitarbeiter und das Strafrecht

Fachtagung Bankrecht 2017, Potsdam, 23.03.2017

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Banken im Cum-Ex-Fokus der Staatsanwaltschaft – Aktuelle Verfahren und Rechtsprechung, Ausblick

BUJ Bank- und Kapitalmarkt Summit, Frankfurt am Main, 15.11.2016

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Verwertungsverbote in ausländischen Rechtsordnungen

33. Herbstkolloquium, Hamburg, 12.11.2016

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Strafbarkeitserweiterung des § 299 StGB – Bestechung und Bestechlichkeit im geschäftlichen Verkehr (Angestelltenbestechung/-bestechlichkeit)

18. Compliance-Tagung, Frankfurt am Main, 09.11.2016

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Haftbedingungen und Zusicherungen in der justiziellen Zusammenarbeit in Europa

Arbeitskreis EuropaStR, Frankfurt am Main, 24.06.2016

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Compliance Schulung Anti-Korruption

VEG, Frankfurt am Main, 02.06.2016

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
National reports

ECBA Spring Conference Vilnius, 22.-23.04.2016

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Verteidigung im internationalen Kontext

Zertifikatsprogramm „Einführung in das deutsche Recht“ der Özyeğin Universität, 07.04.2016

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Durchsuchungsschulung – Berater im Visier

Inhouse Seminar, Düsseldorf, 16.03.2016

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Geplante Verschärfung des Gesetzes zur Amtsträgerbestechung

8. DZ Bank Ländertag, Frankfurt am Main, 09.11.2015

(Dr. Matthias Dann, LL.M., Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Grundsätzliche Strafbarkeitsrisiken für Mitarbeiter von Kreditinstituten im Überblick

WM Seminar, Frankfurt, 21.05.2015

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Bankenstrafverfahren als anwaltlicher Begleiter

WM Seminar, Frankfurt, 21.05.2015

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)
Ablauf von Durchsuchungen

Anwälte im Visier, Düsseldorf, 27.01.2015

(Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht)

Ausgewählte Blog-Beiträge

Team