Foto Wessing

wessing@strafrecht.de
+49 211/16844-0

„juristisch hervorragend u. reagiert schnell“

JUVE Handbuch 2016/17

 

„strategic thinker“

Chambers Europe 2016

„besonnen u. klug“

JUVE Handbuch 2015/16

„heavyweight superstar“, „a very profound, deeply analytical defence lawyer“

Chambers Europe 2015

„Top-Verteidiger“

JUVE Handbuch 2014/2015

„äußerst erfahren“

Legal 500 Deutschland 2015

Prof. Dr. Jürgen Wessing

Geboren 1950 in Düsseldorf.

Studium an den Universitäten Bonn, Münster, Köln und Washington.

Fachanwalt für Strafrecht.

Lehrbeauftragter für Strafprozessrecht und Steuerstrafrecht an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Düsseldorf (LL.M.-Studiengang Medizinrecht), dort zudem tätig im Beirat und mehreren Instituten. 

Ehrenamtlicher Richter des Anwaltsgerichts für den Bezirk der Rechtsanwaltskammer Düsseldorf (2007 bis Anfang 2017). Mitglied des Rechtsausschusses der Industrie- und Handelskammer zu Düsseldorf.

Autor zahlreicher Publikationen zum Strafprozessrecht und materiellem Strafrecht. Umfangreiche Vortragstätigkeit zu Themen des Wirtschafts- und Steuerstrafrechts.

Aufsichtsrat, in einem Fall Vorsitzender, von zwei im Medizinbereich tätigen Aktiengesellschaften.

Jürgen Wessing ist tätig als Koordinator oder Verteidiger in Umfangsverfahren von mehrjähriger Dauer sowie in der Präventions- und Krisenberatung von Produktionsfirmen, Finanzinstituten und internationalen Konzernen, nicht zuletzt aus dem angloamerikanischen Rechtskreis.

Sprachen: Englisch, Französisch.


International Bar Association
Deutscher Anwaltverein e.V.
Arbeitsgemeinschaft Strafrecht des Deutschen Anwaltvereins
Deutsch-Amerikanische Juristenvereinigung e.V.
Deutsche Strafverteidiger e.V.
Strafverteidigervereinigung NRW e.V.
Beirat der Zeitschrift "Der Steueranwalt"
Vorstandsmitglied des Freundeskreises der juristischen Fakultät Düsseldorf
Industrieclub Düsseldorf

Prof. Dr. Jürgen Wessing wird seit vielen Jahren von den wesentlichen Branchenmedien / Legal Directories als einer der führenden Anwälte für Wirtschaftsstraftrecht und Individualverteidigung genannt, darunter:

  • JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien
  • Chambers The World’s Leading Lawyers
  • The Legal 500 Deutschland
  • Best Lawyers Germany
  • WirtschaftsWoche 25 Top-Kanzleien für Compliance 2015
  • Who‘s Who Legal
  • Auswirkungen der 9. GWB-Novelle auf kartellrechtliche Bußgeldverfahren
    WUW 05-2017, S. 253 ff.
  • Anmerkung zu BGH, 10.1.2017 (5 StR 532/16): Keine Strafbarkeitslücke bei Insiderhandel und Marktmanipulation
    EWiR 2017, S. 165
  • § 18 a KWG und seine strafrechtlichen Auswirkungen
    BankPraktiker 12-2016, S. 470 ff.
  • Chancen und Risiken für Presseverlage
    Deutscher AnwaltSpiegel 22/2016, S. 8
  • Wenn Unternehmen sich selbst reinigen
    Deutscher AnwaltSpiegel 23/2016, S. 8
  • Rezension: Stephan Barton, Einführung in die Strafverteidigung (Kopie 1)
    ZJS 2016, S. 267
  • § 9. Compliance Officer und Strafrecht; § 12. Die Rolle des Compliance Officers in der Internal Investigation (Kopie 1)
    Der Compliance Officer, Bürkle/Hauschka (Hrsg.), C.H. Beck Verlag 2015
  • Verweigerung des Zugangs zu BaFin-Akten, Anmerkung zu BVerwG, Urt. v. 27.11.2014 (Kopie 1)
    EWiR 2015, S. 263
  • Akteneinsichtsrecht und Aktenweitergabe durch die Verteidigung im Kartellverfahren
    NZKart 4/2015, S. 168
  • Akteneinsicht im Kartellrecht – der Aspekt des Vertrauens- und Geheimnisschutzes
    WuW 3/2015, S. 220-233
  • Strafrechtliche Risiken des Insolvenzverwalters beim Umgang mit Geldwäschesachverhalten
    NZI 2015, S. 913
  • Risiko Untreue: So schnell droht die Haftung
    Markt und Mittelstand online, 16.12.2014
  • Mitwirkungspflichten von Bankmitarbeitern nach §§ 44, 44c KWG und die Rolle des rechtlichen Beistands
    ZWH 11/2014, S. 409- 416
  • US Corruption Proceedings in Germany
    Business Law International 2014, 183
  • Neue Risiken für deutsche Immobilienbesitzer in Spanien
    IbizaHEUTE 09/2014, S. 132
  • Amerikanische Korruptionsverfahren in Deutschland
    DAJV Newsletter 2013, S. 113
  • Kurzkommentar zu BGH, Beschl. v. 28.05.2013 – 5 StR 551/11
    EWiR 2013, 527-528
  • Streitwertangabe strafbar? – zugleich eine Besprechung zu OLG Düsseldorf, Beschl. v. 10.05.2011 – I/2 W 15/11
    GRUR 2012, S. 1215 ff.
  • Deutsch-Amerikanische Korruptionsverfahren
    Verlag C.H.Beck, München 2013
  • Der Zeugenbeistand
    Verlag C.H.Beck, München 2013
  • Liste aller Veröffentlichungen

  • Kartellrecht ohne Strafrecht?
    Kartellrecht Summit 2017, München, 12.10.2017
  • Cyberkonferenz: IT-Sicherheit für den Mittelstand ist Chefsache
    IHK Düsseldorf, Düsseldorf, 27.06.2017
  • Keine Zukunft ohne Cyber Security
    Themenabend Cyber Crime, Digitale Stadt Düsseldorf, Düsseldorf, 30.05.2017
  • 30 Jahre Strafverteidigung: Rück- und Ausblick
    Zertifikatsprogramm „Einführung in das deutsche Recht“ der Özyeğin Universität, 07.04.2016
  • Trigger von Durchsuchungen
    Anwälte im Visier, Düsseldorf, 27.01.2015
  • Geldwäsche und Geldwäscheformen erkennen - Hinweise in der Praxis
    12. Jahreskongress Geldwäschebekämpfung bei der Ostdeutschen Sparkassenakademie, Potsdam, 16.09.2014
  • Steuerhinterziehung und Geldwäsche. Die strafrechtliche Verzahnung
    11. Jahreskongress zur Geldwäschebekämpfung, 11.-13.09.2013
  • Beraterstrafbarkeit und strafrechtliche M&A-Prüfung
    Deloitte, Düsseldorf, 03.05.2013 und 05.07.2013
  • Der Syndikusanwalt und das Unternehmen im Strafrecht
    Rechtsausschuss IHK Frankfurt am Main, 19.03.2013
  • Deutschland und die Schweiz – ein steuerlich schwieriges Verhältnis, Steuer-CD, Selbstanzeige und die neue Gesetzgebung
    Joges, Düsseldorf, 19.02.2013
  • Typische Strafbarkeitsrisiken bei öffentlichen Aufträgen
    Publicus Roundtable, 29.11.2012
  • Typische Fehlerquellen bei der Verteidigung von Ärzten wegen eines Behandlungsfehlers und im Bereich der Vermögensdelikte
    3. Düsseldorfer Medizinstrafrechtstag, 08.11.2012
  • Compliance zur Verhinderung von Wirtschaftsstraftaten
    3. DIIR-Anti-Fraud-Management Tagung, Kassel, 02.03.2012
  • Compliance zur Verhinderung von Wirtschaftsstraftaten
    Euroforum Intensivlehrgang, Berlin, 09.11.2011
  • Der Syndikus im (Unternehmens-)Strafrecht
    18. Syndikusanwaltstag, Berlin, 04.11.2011
  • Unternehmensführung und Wirtschaftsstrafrecht
    D&O Tagung 2011, 14.09.2011 (zusammen mit Herrn Anton Winkler, Vorsitzender Richter Landgericht München I)
  • Compliance zur Verhinderung von Wirtschaftsstraftaten
    Euroforum Intensivlehrgang, Köln, 25.05.2011
  • Compliance zur Verhinderung von Wirtschaftsstraftaten
    Euroforum Intensivlehrgang, Düsseldorf, 26.10.2010
  • Ankauf und Verwertung gespeicherter und geklauter Bankdaten durch Bund und Länder
    16. Steueranwaltstag, Berlin, 05.11.2010
  • Trends in der Wirtschaftskriminalität
    8. Jahreskongress zur Geldwäschebekämpfung 2010, Potsdam, 16.09.2010
  • Liste aller Vorträge