Foto Wessing

wessing@strafrecht.de
+49 211/16844-0

stands out as an exceptional litigator

Who’s who Legal Germany 2020

„absolute Koryphäe auf dem Gebiet des Strafrechts“

JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2017/2018

„heavyweight superstar“

Chambers Europe 2015

Prof. Dr. Jürgen Wessing

Rechtsanwalt. Fachanwalt für Strafrecht. Gründungspartner von Wessing & Partner.

Jürgen Wessing ist tätig als Koordinator und Verteidiger in hoch komplexen, umfangreichen Strafverfahren mit meist mehrjähriger Dauer und speziell zur Vermeidung von Hauptverhandlungen. Er übernimmt die Präventions- und Krisenberatung von produzierenden Unternehmen, Finanzinstituten und internationalen Konzernen, oft auch aus dem angloamerikanischen Rechtskreis. Die Verteidigung von Personen aus der Führungsriege betreut er seit Jahrzehnten.

Jürgen Wessing ist Lehrbeauftragter für Strafprozessrecht und Kartellsanktionsrecht an der rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Düsseldorf, dort zudem tätig im Beirat und in mehreren Instituten. Er war aktiv als ehrenamtlicher Richter des Anwaltsgerichts für den Bezirk der Rechtsanwaltskammer Düsseldorf und ist Mitglied des Rechtsausschusses der Industrie- und Handelskammer zu Düsseldorf. Nicht zuletzt ist er Autor zahlreicher Publikationen zum Strafprozessrecht und materiellem Strafrecht und kann auf eine umfangreiche Vortragstätigkeit zu Themen des Wirtschafts- und Steuerstrafrechts verweisen.

Jürgen Wessing studierte Rechtswissenschaften an den Universitäten Bonn, Münster, Köln und Washington. Er spricht außer Deutsch noch Englisch und – begrenzt – Französisch und Spanisch.


International Bar Association
Deutscher Anwaltverein e.V.
Arbeitsgemeinschaft Strafrecht des Deutschen Anwaltvereins
Deutsch-Amerikanische Juristenvereinigung e.V.
Deutsche Strafverteidiger e.V.
Strafverteidigervereinigung NRW e.V.
Beirat der Zeitschrift "Der Steueranwalt"
Vorstandsmitglied des Freundeskreises der juristischen Fakultät Düsseldorf
Industrieclub Düsseldorf

Prof. Dr. Jürgen Wessing wird seit vielen Jahren von den wesentlichen Branchenmedien / Legal Directories als einer der führenden Anwälte für Wirtschaftsstraftrecht und Individualverteidigung genannt, darunter:

  • JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien
  • Chambers The World’s Leading Lawyers
  • The Legal 500 Deutschland
  • Best Lawyers Germany
  • WirtschaftsWoche Top-Kanzleien für Compliance und Wirtschaftsstrafrecht
  • Who‘s Who Legal

Ausgewählte Zitate:

„gut vernetzt“

JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2018/2019

„juristisch hervorragend u. reagiert schnell“

JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2016/2017

„strategic thinker“

Chambers Europe 2016

„besonnen u. klug“

JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2015/2016

„a very profound, deeply analytical defence lawyer“

Chambers Europe 2015

„Top-Verteidiger“

JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2014/2015

„äußerst erfahren“

Legal 500 Deutschland 2015

  • § 46 Internal Investigations – Interne Ermittlungen im Unternehmen
    Corporate Compliance: Handbuch der Haftungsvermeidung im Unternehmen, hrsg. von Hauschka/Moosmayer/Lösler, 3. Aufl. 2016
  • Ständige Kommentierung der §§ 137 bis 149 StPO
    Beck'scher Online Kommentar Strafprozessordnung
  • § 12: Die Beratung des Unternehmens in der Krise
    Münchener Anwaltshandbuch Verteidigung in Wirtschafts- und Steuerstrafsachen, hrsg. von Klaus Volk, 3. Aufl. München 2020
  • § 4: Compliance
    Münchener Anwaltshandbuch Verteidigung in Wirtschafts- und Steuerstrafsachen, hrsg. von Klaus Volk, 3. Aufl. München 2020
  • Anmerkung zu BVerfG, Beschl. v. 27.6.2018 (2 BvR 1405/17, 2 BvR 1780/17): Durchsuchung und Sicherstellung von Unterlagen einer mit interner Aufklärung des Dieselskandals beauftragten internationalen Anwaltskanzlei verfassungsgemäß
    EWiR 18/2018, S. 575 f.
  • Compliance in Anwaltskanzleien
    ZIS 09/2018, S. 368-374
  • Besteht eine zwingende Vorstandspflicht zur Minimierung der Steuerlast?
    Audit Committee Quarterly I/2018, S. 30 f.
  • Unternehmehrhaftung aus strafrechtlicher Sicht
    VersicherungsPraxis 3/2018, S. 11 ff.
  • Überlegungen zur Bußgeldzumessung gegenüber KMU
    D'Kart Blog, 21.03.2018
  • Compliance und Steuer – eine Neubewertung
    Blog „Tax Compliance“, TLE-010-2018
  • Wirtschaftsstrafrecht und Steuerstrafrecht – Siamesische Zwillinge
    Blog „Tax Compliance“, TLE-27-2017
  • Auswirkungen der 9. GWB-Novelle auf kartellrechtliche Bußgeldverfahren
    WUW 05-2017, S. 253 ff.
  • Anmerkung zu BGH, 10.1.2017 (5 StR 532/16): Keine Strafbarkeitslücke bei Insiderhandel und Marktmanipulation
    EWiR 2017, S. 165
  • Kommentierung des § 371 AO
    Steuerstrafrecht, hrsg. v. Flore/ Tsambikakis, 2. Aufl. 2016
  • § 18 a KWG und seine strafrechtlichen Auswirkungen
    BankPraktiker 12-2016, S. 470 ff.
  • Chancen und Risiken für Presseverlage
    Deutscher AnwaltSpiegel 22/2016, S. 8
  • Wenn Unternehmen sich selbst reinigen
    Deutscher AnwaltSpiegel 23/2016, S. 8
  • Rezension: Stephan Barton, Einführung in die Strafverteidigung (Kopie 1)
    ZJS 2016, S. 267
  • Geldwäschebekämpfung „4.0“
    BB 32.2015, I
  • II Relevanz des Bilanzstrafrechts für den Prüfungsausschuss
    Der Prüfungsausschuss des Aufsichtsrates, hrsg. v. Plendl/ Kompenhaus/ Buhleier, 2. Aufl. 2015, S. 308 ff.
  • Liste aller Veröffentlichungen

  • Geht es Unternehmen künftigen an den (weißen) Kragen?
    Podiumsdiskussion, JUWiST Auftakt-Tagung, Bonn, 11.10.2019
  • Aktuelle Entscheidungen in Kartellbußgeldsachen – Wechselwirkungen von Kartellrecht und Strafprozessrecht
    Studienvereinigung Kartellrecht, Arbeitssitzung Regionalgruppe Rheinland, Köln, 01.10.2019
  • Beschluss OLG Frankfurt am Main, 10.04.2018 – 2 Ss-Owi 1059/17 und die Folgen für Geldwäschebeauftragte
    Jahreskongress Ostdeutsche Sparkassenakademie, Potsdam, 06.05.2019
  • Strafrechtliche Risiken für Unternehmer
    Lions Club, Düsseldorf, 25.03.2019
  • Strafrechtliche Risiken im Finanzbereich
    Finanz Colloquium Heidelberg, Heidelberg, 04.02.2019
  • Die Rolle des Zeugenbeistandes
    4. Unternehmensstrafrechtliche Tage, Augsburg, 30.11.-01.12.2018
  • Wer oder was ist noch geschützt?
    Diskussionsabend – Nach dem BVerfG: Interne Untersuchung quo vadis?, Diskussionsabend, Düsseldorf, 18.07.2018
  • Strafrechtliche Risiken der Beteiligten in der Insolvenz
    7. Buchalik Brömmekamp Bankentag, Düsseldorf, 06.03.2018
  • Verteidigung von Organmitgliedern im Strafverfahren
    EUROFORUM-Jahrestagung, Hamburg, 20.01.2017
  • Strafrechtliche Risiken der Beteiligten in der Insolvenz
    20. WM-Tagung zum Insolvenzrecht, Frankfurt am Main, 23.10.2017
  • Kartellrecht ohne Strafrecht?
    Kartellrecht Summit 2017, München, 12.10.2017
  • Cyberkonferenz: IT-Sicherheit für den Mittelstand ist Chefsache
    IHK Düsseldorf, Düsseldorf, 27.06.2017
  • Keine Zukunft ohne Cyber Security
    Themenabend Cyber Crime, Digitale Stadt Düsseldorf, Düsseldorf, 30.05.2017
  • 30 Jahre Strafverteidigung: Rück- und Ausblick
    Zertifikatsprogramm „Einführung in das deutsche Recht“ der Özyeğin Universität, 07.04.2016
  • Trigger von Durchsuchungen
    Anwälte im Visier, Düsseldorf, 27.01.2015
  • Geldwäsche und Geldwäscheformen erkennen - Hinweise in der Praxis
    12. Jahreskongress Geldwäschebekämpfung bei der Ostdeutschen Sparkassenakademie, Potsdam, 16.09.2014
  • Steuerhinterziehung und Geldwäsche. Die strafrechtliche Verzahnung
    11. Jahreskongress zur Geldwäschebekämpfung, Potsdam, 11.-13.09.2013
  • Beraterstrafbarkeit und strafrechtliche M&A-Prüfung
    Deloitte, Düsseldorf, 03.05.2013 und 05.07.2013
  • Der Syndikusanwalt und das Unternehmen im Strafrecht
    Rechtsausschuss IHK Frankfurt am Main, 19.03.2013
  • Typische Strafbarkeitsrisiken bei öffentlichen Aufträgen
    Publicus Roundtable, Düsseldorf, 19.02.2013
  • Liste aller Vorträge